Die Tinte fließt nicht aus der Feder …

Tinte fließt nicht aus der Feder und es passiert einfach nichts, wenn ihr sie auf das Papier setzt. Vielleicht zieht sie sich sogar zurück statt aus der Feder hinauszufließen. Dies kann verschiedene Gründe haben, doch in der Regel kann man ganz leicht Abhilfe schaffen.

Imperial: Beispiele

Ist diese Schrift die richtige für euer Projekt? Hier findet ihr ein paar Verwendungsbeispiele und -kontexte für Imperial: Verschafft euch einen Eindruck davon, ob sie zu eurem Schriftstück passen könnte.…

Die Feder kratzt

Dass die Feder kratzt, ist bis zu einem gewissen Grad ganz normal ­­– die eine kratzt mehr, die andere weniger. Es gibt verschiedene Gründe dafür und wenn ihr wisst, woran es liegt, könnt ihr versuchen, das Kratzen zu reduzieren.

Die Feder passt nicht in den Halter

Ihr habt einen Federhalter mit Flansch, vielleicht sogar einen ganz neuen, und wollt eure Lieblingsfeder hineinschieben. Doch, oh nein: Die Feder passt nicht in den Halter! Feder und Flansch haben unterschiedliche Wölbungen. Und jetzt?

Welche Federn eignen sich gut für den Anfang?

Die Vielfalt an Spitzfedern ist riesig, und wenn man gerade erst mit der Kalligrafie begonnen hat, weiß man oft nicht so recht, zu welcher Feder man greifen soll. Welche Federn eignen sich gut für den Anfang?

Die Feder will nicht schreiben!

Die gute Nachricht: Es liegt ziemlich sicher nicht an euch oder euren Fähigkeiten, wenn eure Feder nicht schreiben will. Das kann nämlich ganz unterschiedliche Gründe haben. 9 mögliche Probleme und wie ihr sie lösen könnt.

Spitzfeder-Unziale: Beispiele

Bei dieser Schrift handelt es sich um eine Variante der Unziale, die normalerweise mit der Bandzugfeder geschrieben wird. Sie besteht aus gerundeten Großbuchstaben, Majuskeln, von denen alle dieselbe Höhe besitzen, aber einige unter die Grundlinie reichen.

Kalligrafie-Stil Flourishing: Beispiele

Der Kalligrafie-Stil Flourishing (engl. „Schnörkel“) basiert auf klassischen Stilen wie Copperplate oder Eliza, die mit Schnörkeln versehen werden. Hier kann reduzierter vorgegangen werden, um nur einzelne Highlights zu setzen, oder überschwänglich.

Copperplate-Kalligrafie: Beispiele

opperplate ist eine klassische Kalligrafie-Schrift, die fest vorgegebenen Formen folgt. In Copperplate geschriebene Texte sehen in der Regel sehr regelmäßig und ruhig aus, da die Buchstaben alle auf denselben Grundformen basieren.