Kalligrafie-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene

Man benötigt theoretisch nicht viel, um Kalligrafie zu lernen. Feder, Tinte und Papier, das ist klar. Aus eigener Erfahrung weiß ich jedoch, dass es schnell frustrieren kann, wenn diese drei Materialien nicht so wollen, wie man selbst. Doch das lässt sich vermeiden: In meinen Kalligrafie-Workshops lernst du nicht nur den richtigen Umgang mit Feder und Tinte, sondern vor allem die Grundzüge der Kalligrafie und die Freude am Gestalten mit der schönen Schrift.

Ich biete Anfängerkurse in moderner Kalligrafie als auch in klassischer Kalligrafie (Copperplate/Anglaise) an. Für diese Workshops sind keine Vorkenntnisse nötig.

Der Fortgeschrittenenkurs zum kalligrafischen Gestalten richtet sich an jene, die schon erste Erfahrungen mit der Spitzfeder gesammelt haben und nun mehr darüber erfahren wollen, wie sie ihre eigenen Projekte gestalten können. Hier geht es um Kreativität, Austausch und Inspiration.

Die nächsten Kalligrafie-Workshops

Moderne Kalligrafie

moderne Spitzfederkalligrafie

jeweils von 10.00 bis 13.30 Uhr
im Kreativhuhn Frankfurt

Sonntag, 4. Februar 2024
Sonntag, 10. März 2024
Samstag, 8. Juni 2024

Copperplate-Kalligrafie

klassische Spitzfederkalligrafie

jeweils von 14.30 bis 18.00 Uhr
im Kreativhuhn Frankfurt

Sonntag, 4. Februar 2024
Sonntag, 10. März 2024
Samstag, 8. Juni 2024

Kalligrafisches Gestalten mit der Spitzfeder

Fortgeschrittenenkurs zur Weihnachtszeit

14.30 bis 18.00 Uhr
im Kreativhuhn Frankfurt

(wird erst in der zweiten Hälfte 2024 wieder angeboten)

Das sagen meine Workshop-Teilnehmerinnen

Du hast noch Fragen? Dann werden sie dir vielleicht in dieser Fragensammlung beantwortet:

Auf dem Laufenden bleiben: Post aus Fraukes Feder

Melde dich für meinen Newsletter an und du erhältst etwa einmal im Quartal Kalligrafie- und Materialtipps, Gestaltungsideen und -impulse sowie Workshoptermine direkt in dein Postfach.

Kleines Willkommensgeschenk: eine Alphabetvorlage für die Moderne Kalligrafie.