Ist diese Schrift die richtige für euer Projekt? Hier findet ihr ein paar Verwendungsbeispiele und -kontexte für die Spitzfeder-Unziale: Verschafft euch einen Eindruck davon, ob sie zu eurem Schriftstück passen könnte.

Texte in der Spitzfeder-Unziale

Bei dieser Schrift handelt es sich um eine Variante der Unziale, die normalerweise mit der Bandzugfeder geschrieben wird. Sie besteht aus gerundeten Großbuchstaben, Majuskeln, von denen alle dieselbe Höhe besitzen, aber einige unter die Grundlinie reichen. Kleinbuchstaben, Minuskeln, gibt es hier nicht, obwohl einige Buchstaben durchaus schon Minuskelformen aufweisen.

Die Spitzfeder-Unziale eignet sich vor allem für kürzere Highlights wie Platzkarten, obwohl man mit ihr durchaus auch längere Schriftstücke gestalten kann: Diese Schrift macht sie zu einem Hingucker.