Am 24. Oktober 2020 gibt es einen ganzen Tag lang Kalligraphie im Frau Hölle Studio München. In zwei Kursen – Moderne Kalligraphie und Copperplate-Kalligraphie – bringe ich euch Schritt für Schritt die Grundlagen der Spitzfeder-Kalligraphie bei und zeige euch den sicheren Umgang mit Feder, Federhalter und Tinte. 

Die Kurse bauen inhaltlich nicht aufeinander auf und können auch einzeln gebucht werden. Wenn ihr euch für beide Kurse anmeldet, erhaltet ihr einen Kombi-Rabatt von 20 Euro. 

Frau Hölle Studio © Lisa Hantke

Kurs 1: Moderne Kalligraphie

24. Oktober 2020, 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr; 99 Euro (inkl. Materialien und Getränke)

Die moderne Kalligraphie hat zahlreiche Ausprägungen und hängt wesentlich von den eigenen Vorlieben und Vorstellungen ab – soll die Schrift etwas lockerer und lebendiger sein oder soll sie ordentlicher aussehen? Hier ist vieles möglich. Die moderne Kalligraphie basiert nicht so stark auf vorgegebenen Formen wie die klassische Kalligraphie, dadurch werden schnell erste Erfolge sichtbar. Der anschließende Workshop zur klassischen Kalligraphie (Copperplate) ist ideal zur Vertiefung des bereits Gelernten und zum Verfestigen eines klaren Schriftbildes.

Wir beginnen zum Aufwärmen mit den Grundformen und üben dann die Buchstaben des Alphabets. Dabei unterstütze ich euch mit praktischen allgemeinen und auch individuellen Tipps beim Schreiben. Anschließend verbinden wir die Buchstaben zu Wörtern und ihr erhaltet Vorlagen, mit denen ihr schon im Kurs die Möglichkeit habt, Papeterie wie Einladungs- oder Glückwunschkarten zu gestalten.

Kurs 2: Klassische Kalligraphie (Copperplate)

24. Oktober 2020, 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr; 99 Euro (inkl. Materialien und Getränke)

Dieser Kurs ist als Einsteiger-Kurs konzipiert, richtet sich aber auch an all jene, die bereits erste Erfahrungen mit Feder und Tinte gesammelt haben (zum Beispiel im vorhergehenden Workshop „Moderne Kalligraphie“). Die „Copperplate-Kalligraphie“ (auch Anglaise oder Engrosser’s Script genannt) ist eine klassische Spitzfeder-Kalligraphie von zeitloser Eleganz, die ihren Ursprung im angloamerikanischen Raum hat. Diese Schriftart basiert auf erlernbaren Regeln, durch die eure Buchstaben bestenfalls immer die gleiche elegante Form haben. Eure hier erlernten Kenntnisse sind die ideale Basis, um auch weitere beliebte Schriften und Techniken wie das Handlettering oder die moderne Kalligraphie leicht umzusetzen.

Wir beginnen zum Aufwärmen mit den Grundformen und üben dann die Buchstaben des Alphabets. Dabei unterstütze ich euch mit praktischen allgemeinen und auch individuellen Tipps beim Schreiben. Anschließend verbinden wir die Buchstaben zu Wörtern und ihr erhaltet Vorlagen, mit denen ihr schon im Kurs die Möglichkeit habt, Papeterie wie Einladungs- oder Glückwunschkarten zu gestalten.

Anmeldung

Anmeldung zu einem Kalligraphie-Workshop am 24. Oktober 2020 im

Frau Hölle Studio
Reifenstuelstraße 6
80469 München

Nach Eingang deiner Anmeldung erhältst du eine Anmeldebestätigung mit den Zahlungsdaten. Sobald die Workshop-Gebühr bei mir eingeht, bist du verbindlich für den Workshop angemeldet.

„Kleingedrucktes“

Eine Stornierung, die länger als 14 Tage vor dem Workshop vorgenommen wird, ist kostenlos. Bei einer Stornierung innerhalb von 14 Tagen vor dem Workshop fallen 50 % der Kursgebühr als Stornierungskosten an. Bei Absage oder Nichterscheinen am Tag des Workshops kann die Kursgebühr leider nicht erstattet werden.

Der Workshopplatz ist übertragbar.

Ihr habt noch Fragen? Dann werden sie euch vielleicht in den FAQ beantwortet.

Frau Hölle Studio © Lisa Hantke